Inhalt

Die Ziele

Mittendrin wohnen: Wohnen - wo das Leben pulsiert!

Im Herzen der Stadt wird neuer Wohnraum entstehen.

Für junge Familien und Paare, Studenten und Best Agers - für Menschen, die urbanes Leben lieben und gerne dafür sorgen, dass unsere Innenstadt auch nach Ladenschluss noch wach und lebendig bleibt. 

Mittendrin shoppen: Einkaufen - wo es ein Erlebnis ist!

Flanieren, stöbern, anfassen. In kleinen Gassen echte Geheimtipps finden. Sich über Top-Adressen freuen, die nach Jahren wieder zurück ins Zentrum kehren. Der Handel in der Innenstadt wird sich neu erfinden und die Neugestaltung der Innenstadt wird stark dazu beitragen.

Mittendrin arbeiten: Arbeiten - wo alles zusammenfließt und Neues entsteht!

Inspiration und Innovation, Interaktion und Vernetzung - ein urbanes, verdichtetes und durchmischtes Zentrum bietet den idealen Arbeitsraum für Kreativberufe, Dienstleistung und Verwaltung.

In der neuen Innenstadt werden Pforzheims einzigartige Ressourcen gebündelt und potenziert.

Mittendrin leben: Erleben, genießen, entspannen - im Herzen der Stadt!

Das Herz Pforzheims entwickelt sich endlich zu seinem zentralen Erlebnisraum.

Kulturelle Events, attraktive Gastronomie sowie Rückzugsflächen im Grünen, die vom Schlossberg bis hinunter ans Flussufer reichen.

Konzept

Die Schließung der Schloßbergauffahrt ist Ausgangspunkt für die grundlegende Umgestaltung der östlichen Innenstadt:

Entwicklung von neuem, attraktivem Wohnraum am Schloßberg

Das neue Wohnen verbindet vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot und kurze Wege mit der großartigen Hanglage und den attraktiven Grünflächen am Schloßberg. Der neue Ort für anspruchsvolles urbanes Wohnen in der Goldstadt!

Entwicklung eines großflächigen, vielfältig genutzten Viertels rund um das alte Rathaus

Das neue Viertel rund um das alte Rathaus bildet mit seinem vielschichtigen Nutzungskonzept die Vielfalt einer modernen Innenstadt ab:

  • Wohnraum für urbane Zielgruppen 
  • Handel und Gastronomie 
  • Kinderbetreuung 
  • Arbeitsflächen (u.a. Kreativberufe, Dienstleistung, Verwaltung) 
  • Kultur (als Plattform für verschiedenste Projekte und Angebote)

Definition neuer Plätze und Wege

Die Grünflächen unterhalb der Schloßkirche entwickeln sich zum Stadtbalkon, der über den neuen Schloßkirchenweg begeh- und per Rad befahrbar wird. In den neuen Vierteln entstehen Wege, Gassen und Plätze. Zusammen mit der neu gestalteten Fußgängerzone und dem neuen Rathaushof laden sie zum Flanieren und Entdecken ein.