Zum Inhalte springen
  • Leichter Schneefall1 °C
  • Kontrast

Digitale Einreiseanmeldung

Wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland einreisen und sich innerhalb der letzten 10 Tage vor der Einreise in einem Risikogebiet oder in einem Hochinzidenzgebiet aufgehalten haben, sind Sie grundsätzlich verpflichtet, sich für 10 Tage nach Einreise in Quarantäne zu begeben. Wenn Sie sich in einem Virusvarianten-Gebiet aufgehalten haben, beträgt die Quarantänezeit 14 Tage.


Beachten Sie bitte für die Quarantänebestimmungen die Regelungen Ihres Bundeslandes.

 

Voraussetzungen

Die betroffenen Personen sind verpflichtet, Ihre Heimatgemeinde unverzüglich zu informieren. Pforzheimer Einwohner*innen kommen ihrer Meldepflicht durch das Ausfüllen des online Formulars nach.

Verfahrensablauf

Weitere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen nach Deutschland im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und zu den geltenden Ausnahmen von der Quarantänepflicht finden Sie auf den Internetseiten Ihres Bundeslandes.

Welche Länder als Risikogebiete gelten, können Sie der Homepage des Sozialministeriums Baden-Württemberg entnehmen.

Erforderliche Unterlagen

- keine -

Vertiefende Informationen

Die Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne wurde ab dem 13. Mai von der Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes abgelöst. Dann gelten bundesweit einheitliche Regelung für die Ein- und Rückreise in die Bundesrepublik Deutschland.

Rechtsgrundlage

Coronavirus Einreiseverordnung des Bundes

Freigabevermerk

Stadt Pforzheim, 5.8.2020