Zum Inhalte springen
  • Wenige Schleierwolken: 11-25%6 °C
  • Kontrast

Videos und Publikationen aus dem Bereich Europa und die Partnerstädte

Europa findet Stadt

Europa findet Stadt – unter diesem Motto zeigen wir, wie eng die Europäische Union und Pforzheim verbunden sind.

Folge 4: Kinderrechte

In der vierten Folge stehen die Rechte  von Kindern im Mittelpunkt. Wir als familienfreundliche Stadt brauchen starke Kinder. Hierfür setzen sich Carola Pigisch (Koordinierungsstelle Familienfreundliche Stadt) und Doris Möller-Espe (Geschäftsführerin Kinderschutzbund Pforzheim-Enzkreis e.V.) vor Ort ein.

Doch auch die Europäische Union hat sich zum Ziel gesetzt, Kinderrechte zu stärken. "2021 wurde aus diesem Grund die Europäische Kinderrechtsstrategie veröffentlicht", erläutert Europabeauftragte Anna-Lena Beilschmidt.

In einer gemeinsamen Aktion von Kinderschutzbund, Stadtjugendring und Stadt Pforzheim sind alle Kinder eingeladen ihre Stadt mitzugestalten.

Mach mit und sag uns deine Meinung!

Weitere Information

Familienfreundliches Pforzheim: Mehr erfahren

Europäische Kinderrechtsstrategie

Folge 3: Inklusion

In der dritten Folge geht es um das Thema Inklusion in Pforzheim und die Umsetzung der Europäischen Strategie für die Rechte von Menschen mit Behinderungen hier vor Ort. Pforzheims Inklusionsbeauftragter Mohamed Zakzak, die Europabeauftragte Anna-Lena Beilschmidt und Sozialbürgermeister Frank Fillbrunn erläutern in diesem Video Ziele und Maßnahmen, um Pforzheim inklusiver zu gestalten.

EU-Strategie für die Rechte von Menschen mit Behinderung

Folge 2: Klimaschutzmanagement

Von der Dachbegrünung über die energetische Sanierung bis hin zur Freiraumplanung und Neubepflanzung im Stadtgebiet: Die Stadt Pforzheim ist an vielen Stellen aktiv, um den negativen Auswirkungen des Klimawandels entgegen zu wirken. Der Klimaschutz und die Klimaanpassung spielen auch auf europäischer Ebene eine herausragende Rolle, denn nur gemeinsam können wir diese Herausforderungen meistern.

Folge 1: Pforzheim und Europa

Die Europabeauftragte der Stadt Pforzheim, Anna-Lena Beilschmidt, und Oberbürgermeister Peter Boch laden in der ersten Folge dazu ein, Europa in Pforzheim zu entdecken. Hier gibt es überraschend viele Orte, an denen Europa stattfindet. Die europäische Gesetzgebung und europäische Fördermittel helfen dabei, unsere Stadt nachhaltig und zukunftsorientiert zu gestalten.

Publikationen

Im Erdgeschoss des Neuen Rathauses finden Sie bei der Pforte zahlreiche Publikationen und Informationen über die EU. Auch in der Stadtbibliothek Pforzheim können Sie verschiedene Bücher zu Europa ausleihen.

Möchten Sie zukünftig zu Veranstaltungen eingeladen werden, nehmen wir Sie gern in unseren Verteiler auf. Bitte schreiben Sie eine Nachricht an das Europabüro.

Tätigkeitsberichte der Europabeauftragten