Zum Inhalte springen
  • Bewölkt: 85-100%3 °C
  • Kontrast

Montagabend im Archiv 2018 findet Abschluss mit gut besuchter Archivführung

Jahresprogramm 2019 erschienen

Mit der gut besuchten thematischen Archivführung „Pforzheim 1918“ fand das diesjährige Veranstaltungsprogramm des Stadtarchivs vergangenen Montag sein Ende. Die Führung nahm die im November bundesweit begangenen Jubiläen - 100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges, 100 Jahre Ausrufung der Republik, 100 Jahre Frauenwahlrecht - zum Anlass, sich mit den Auswirkungen des Epochenjahrs 1918 in Pforzheim zu beschäftigen. Anhand der im Stadtarchiv verwahrten Quellen wurde u. a. das letzte Kriegsjahr in Pforzheim, die Wahlen zur badischen verfassungsgebenden Versammlung (der ersten, bei der auch die weiblichen Einwohner ihre Stimme abgeben durften) und zur Weimarer Nationalversammlung sowie die Typhusepidemie Anfang 1919 nachgezeichnet.

Auch im kommenden Jahr bietet das Stadtarchiv in Kooperation mit der Löblichen Singergesellschaft ein vielfältiges Vortrags- und Veranstaltungsprogramm rund um die Pforzheimer Stadtgeschichte an. Näheres zu den einzelnen Veranstaltungen sowie den Flyer des Jahresprogramms zum Download finden Sie hier.